Homepage,  
 Verfasser
Einführung
Ursachen
Untersuchung
Diagnostische  
 Angebote
Behandlung
Therapeutische 
 Angebote
Indikationen
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für 
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Behandlung

Die Behandlung einer akuten oder chronischen Atemnot richtet sich nach der jeweiligen Ursache; sie beinhaltet Allgemeinmassnahmen und spezifische Therapieansätze.

Neben einschlägiger Behandlungen nach klinischen Kautelen (Allgemeinmassnahmen), insbesondere medikamentösen Behandlungen einschliesslich bedarfsweiser Infusionstherapien, können verschiedene spezifische rehabilitationsmedizinische Behandlungselemente eingesetzt werden.

Bei Lungen- und Atemwegserkrankungen kommen vorzugsweise Atemgymnastik und Inhalationen in Betracht, im Falle von Herzerkrankungen Elemente der Herzgymnastik und Trainingstherapie, sofern keine Gegenanzeigen bestehen.

Bei neurologischen, orthopädischen und entzündlich-rheumatischen Erkrankungen steht eine umfangreiche Palette einschlägiger krankengymnastisch-physiotherapeutischer Verfahren zur Verfügung.

Die insgesamt in unserer Klinik vorhandenen Behandlungsangebote sind auf der folgenden Seite detailliert aufgelistet.

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage,  Verfasser]
[Einführung]
[Ursachen]
[Untersuchung]
[Diagnostische  Angebote]
[Behandlung]
[Therapeutische Angebote]
[Indikationen]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]